Erstellt am 08 April 2013

Laufen am schönsten Ende der Welt.
Der Two Oceans Marathon gehört zu den beliebtesten und landschaftlich schönsten Marathonstrecken der Welt und ist eine der bedeutendsten Sportveranstaltungen Südafrikas.

Seit 1970 verbucht der Lauf jedes Jahr wieder am Ostersamstag einen Ansturm zahlreicher Besucher und Teilnehmer. Der Marathon bietet mit seinen klassischen 56 Kilometern den Läufern wie auch den Zuschauern ein Schauspiel vor atemberaubender Kulisse.

Der Lauf beginnt im Staddteil Newlands, führt zwischen Muizenberg, nach Fish Hoek an der False Bay entlang dem Atlantsichen Ozean, weiter über den Chapman‘s Peak, der als einer der schönsten Küstenstrassen der Welt gehandelt wird und wieder entlang des Atlantiks geht es direkt zum Ziel – dem Campus der Universität Kapstadt am Fuße des Tafelbergs.

Wem die 56 Kilometer zu lang sind, der kann sich auch bei dem 21 Kilometer langen Halbmarathon verausgaben. Die Strecke ist nicht weniger sehenswert und geht durch einen der schönsten Orte am Kap – Constantia.

Für die spektakulären Ausblicke und die zahlreichen Strecken Highlights lohnt sich ein Besuch mit Sicherheit. Ob als Teilnehmer oder als Zuschauer bleibt jedem selbst überlassen. Wer nächstes Jahr dabei sein möchte, sollte schon einmal in die Laufschuhe schlüpfen und mit dem Training beginnen!

Share

About Author

H.-Jürgen Kus

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.