Erstellt am 13 März 2014

Kurzmeldung: Die Regenbogennation hat sich als vielfältiges Land bei Besuchern aus aller Welt etabliert. Das größte Wachstum in Europa verzeichnet Deutschland. Noch nie kamen so viele deutsche Touristen nach Südafrika wie 2013. Besonders hoch fällt das Wachstum vor allem erneut für den deutschen Markt aus: für den vorliegenden Zeitraum von Januar bis Oktober stiegen hier die Einreisezahlen um weitere 14,8 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.