Erstellt am 12 Oktober 2014

Am 05. Dezember letzten Jahres verstarb Nelson Mandela, der bekannteste Freiheitskämpfer der Apartheid. Mandelas Kampf gegen die Unterdrückung wird sowohl historisch als auch kulturell immer einen hohen Stellenwert für das Land Südafrika und dessen Einwohner haben. Nun gibt es einen Nelson Mandela Pass, welcher ein Sightseeing-Paket beinhaltet, das Zugang zu den verschiedensten Attraktionen in und um die Nelson Mandela Bay anbietet.

Aus über 35 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten können die Besucher wählen, welche sie am meisten anspricht. Dazu gehört zum Beispiel der freie Eintritt in den Addo Elephant National Park und andere private Wildparks. Außerdem wird der kostenlose Zugang zu verschiedenen Museen, Denkmälern und Kunstgalerien sowie Ermäßigungen auf Tauchtouren, kostenlosen Stadt- bzw. Stadionführungen ermöglicht. Der Pass ist für einen, zwei, drei oder sieben Tage gültig und kostet zwischen 250 ZAR (ca. 17 EUR) und 400 ZAR (ca. 27 EUR). Eine tolle Gelegenheit mit nur einem Pass viele verschiedene Dinge in Südafrika zu erleben!

Weitere Informationen unter: www.nelsonmandelabaypass.co.za

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.