Erstellt am 07 Mai 2016

Eine erfrischende und emotionale Rede von Tourismusminister Derek Hanekom beim Opening der Indaba 2016 in Durban.

It will be a bumber-year for Southafrica in 2016

Der Tourismusminister weist auf den Kurs des Rands (ZAR) hin und die dadurch resultierenden guenstigen Moeglichkeiten Urlaub in Suedafrika zu machen. Emotional unterstreicht er das authenthische Suedafrika. Die Urlauber moechten die Originale kennenlernen, so Hanekom klar und deutlich.

In einer nachfolgenden Diskussion mit weiteren Ministern auf dem Podium kam auch die Diskussion um South African Aiways auf den Plan sowie das Thema Sicherheit und Visa. Sicherheit: Ja – Klar und deutlich wurde dargestellt wie das Thema Sicherheit auf allen Ebenen funktioniert.

In Sachen Visa und Airline kamen jedoch keine klaren Worte aus dem Wortgefecht an das Publikum, hier war es eher eine Unterhaltungsshow zwischen Moderator und Podiumsteilnehmern.

Zusammenfassend kann man jedoch feststellen, dass Tourismus in Suedafrika in diesem Jahr starke Zahlen schreiben wird. Einen klaren Anstieg der Reisenden aus Deutschland vermeldet das South African Tourism Board in Frankfurt bereits in den ersten drei Monaten in 2016. Auch hier rechnet man mit einem „Bumper-Year“.

 

 

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.