Erstellt am 07 November 2018

Südafrika-Reisende mit einer Liebe zur Bildenden Kunst finden seit dem Frühjahr ein weiteres Kunstmuseum in Kapstadt. Die Norval Foundation widmet sich der Ausstellung und Erforschung visueller afrikanischer und internationaler Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts und sieht sich als perfekte Ergänzung zum MOCAA. Sie beherbergt die Homestead Art Collection der Familie Norval, die unter anderem umfangreiche Bestände von Gerard Sekoto, Peter Clarke und Sydney Kumalo enthält sowie wechselnde Ausstellungen und einen Skulpturengarten. Die Norval Foundation verbindet Kunst auch mit Naturschutz: das Museumsgebäude wurde so errichtet, dass es so wenig wie möglich die Umwelt belastet.

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.