Erstellt am 03 April 2013

Der 21. März ist Tag der Menschenrechte in Südafrika, ein Feiertag zum Gedenken an die Massaker von Sharpeville 1960, als die Polizei das Feuer auf eine Menschenmenge eröffneten, welche gegen die rassistischen Gesetze in Südafrika protestierten. Über 70 Personen wurden in der Gewaltausbrüchen getötet, und das Ereignis markiert einen Wendepunkt in der Geschichte des südafrikanischen Kampfes.

Die Südafrikaner wissen diese hart erkämpfte Freiheit in vielerlei Hinsicht zu feiern. Für diejenigen, die Live-Musik und Outdoor lieben, hatte der berühmte Kirstenbosch National Botanical Garden etwas Besonderes auf dem Programm. Der Botanische Garten präsentiert ein spezielles Spenden Konzert mit dem Prime Circle. Die suedafrikanische Band, rockt seit über einem Jarhzehnt mit dem Publikum. Ein Highlight an einem sonnigen Nachmittag mit den Jungs den Feiertag zu geniessen.

Achtung: Prime Circle nun auch auf Deutschland Tournee im April 2013

April 20, Cologne – Luxor

……………………………………………………….

April 21, Frankfurt – Zoom

……………………………………………………….

April 22, Berlin – Magnet

……………………………………………………….

April 23, Hannover – Musikzentrale

……………………………………………………….

April 24, Hamburg – Logo

……………………………………………………….

April 26, Munich – Backstage Club

……………………………………………………….

April 28, Stuttgart das CANN

Share

About Author

H.-Jürgen Kus

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.