Erstellt am 30 Mai 2013

Wie wäre es mit einer Hop on, Hop off Tour durch Soweto?
Der Zusammenschluss von City Sightseeing Johannesburg mit dem Unternehmen „SO WE TOO“ dient dazu der angebotenen Red City Tour ein neues Highlight hinzu zu fügen – Eine Tour durch die Hot Spots von Soweto.
SO WE TOO bietet geführte Taxi Touren durch die Strassen von Soweto an. Die Touren werden von einem Reiseleiter mit tiefgründigem Wissen und persönlichen Geschichten begleitet.  Zudem fährt man in einem typischen Taxibus, welche in Soweto von den meisten Südafrikanern als tägliches Transportmittel genutzt wird. Diese Kombination ermöglicht dem Besucher ein sehr authentischen Erlebnis.
Die Tour beginnt am Walter Sisulu Square im Herzen von Kliptown. Der nächste Halt ist die Hector Pieterson Gedenkstätte in Orlando West, hier erzählt der Reiseleiter die Geschichte über die Studentenunruhen, die den Lauf der Geschichte Südafrikas maßgeblich beeinflußt haben.
Der nächste Halt ist die Vilakazi Street – die einzige Straße der Welt, die gleich zwei Nobelpreisträger ihr zu Hause nennen. Von hier geht es zum geschäftigen Baragwanth Taxistand und Trader Market – dem größtem und verkehrsreichsten Taxistand Sowetos. Von dort klettern die Gäste in einen Mini Bus und es geht zurueck zur Gold Reef City, von wo sie dann an Bord des City Sightseeing Bus fuer die Red City Tour gehen können.

„Die Soweto Taxi Tour präsentiert eine einzigartige Seite von Soweto“ sagt Kkomotso Pooe, Vorsitzender von SO WE TOO. „Durch das „hopping“ zwischen den verschiedensten Stops auf der Route, können die Besucher tief in die Atmosphäre von Soweto eintauchen“ so Pooe weiter. „ Bei der geführten Tour ist jeder Halt optional, aber sehr zu empfehlen, da viele der Reiseleiter in Soweto aufgewachsen sind und einen tiefen Einblick in die Region geben können. „Bei der der Red City Sightseeing tour dreht sich Alles darum, die lebendige Innenstadt von Johannesburg aus einer ganz neuen Perspektive zu präsentieren und die Soweto Taxi Tour macht das Gleiche für Soweto“, so Claus Tworeck, CEO von City Sightseeing South Africa.

Für weitere Informationen, besuchen Sie www.citysightseeing.co.za.

Share

About Author

admin

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.