Erstellt am 26 Juli 2013

Das internationale Durban Film Festival ist eines der ältesten und größten Filmfestspiele in Südafrika. Es wird jährlich veranstaltet und findet dieses Jahr vom 18.-28. Juli bereits zum 34. Mal statt. Lassen Sie sich in den Bann von über 200 südafrikanischen, adrikanischen und internationalen Filmen ziehen. Dabei werden die Filme in 5 Kategorien eingeteilt von Spielfilmen, wie zum Beispiel „COSMOPOLIS“ und „DARK BLOOD“, über Dokumentationen wie zum Beispiel „BORN THIS WAY“ und „MORE THAN HONEY“, und Kurzfilme wie zum Beispiel „BOBBY“ und „CIRCUS“, und Wavescape wie zum Beispiel „DARK SIDE OF THE LENS“ und „DESERT REBELS“ bis hin zu Wild Talk Afrika wie zum Beispiel „TREIBJAGD“ und „BROKEN TAIL“. Viele dieser Filme feierern auf dem Durban Film Festival ihre Premiere. Auf dem Festival finden ebenso Workshops und Seminare statt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ob Sie nur die Filme anschauen oder an den Workshops teilnehmen jeder kommt auf seine Kosten.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei und genießen Sie ein bisschen Hollywood in Durban.

Für weitere Informationen zu den einzelnen Workshops und Filmen: http://www.durbanfilmfest.co.za/

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.