Erstellt am 19 September 2013

“When you see the next robot you need to turn left“. Wenn ein Südafrikaner einem Touristen den Weg beschreiben will taucht oft ein großes Fragezeichen auf. Robot? Was soll das denn sein? Mir wird doch nicht etwa gleich ein Roboter entgegen maschieren?

Ein unsicherer Blick nach links und nach rechts aber die meisten Urlauber haben immer noch keinen blassen Schimmer was ‚robot‘ bedeuten soll. Dabei ist die Frage schnell beantwortet: Robots sind schlicht und einfach Ampeln. Aber warum nennen die Südafrkaner ihre Ampeln ausgerechnet so und haben nicht das englische Wort „traffic lights“ übernommen?

Warum Südafrika als einziges Land das Wort ‚robot‘ fuer Ampel benutzt ist nicht eindeutig geklärt, klar ist aber dass das Wort ‚robot‘ seinen Ursprung in England hat.

Früher haben Polizisten dort noch den Verkehr geregelt, die ,robot policemen‘ genannt wurden und wurden dann mit dem Fortschritt der Technologie durch Ampeln ersetzt. Südafrika hat das frühere Wort ‚robot‘ einfach beibehalten.

Wenn Sie das nächste Mal also das Wort ‚robot‘ auf der Straße geschrieben stehen entdecken, gibt es keinen Grund zur Panik denn Sie werden nur eine Ampel vor sich sehen!

Share

About Author

H.-Jürgen Kus

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.