Erstellt am 27 Oktober 2013

Das Bramon Weingut und Restaurant liegt 20 Kilometer östlich von Plettenberg Bay und ist daher perfekt geeignet für einen Abstecher, wenn man auf der Garden Route unterwegs ist. Das idyllische Weingut ist ideal für Weinliebhaber und im Restaurant kann man unter anderem tolle Tapas genießen. Alleine wegen der spektakulären Lage des Bramon lohnt es sich schon einen Abstecher in das beliebte Restaurant zu machen.

Das Bramon ist direkt in der bergigen Gegend „The Crags“ situiert. Die Familientradition wurde weitergeführt, denn der Besitzer Peter Thorpe, der selber auf einem Weingut aufwuchs, entdeckte eines Tages einen relativ flachen Platz in den „Crags“ Bergen über den eine kühle Brise vom Meer zog. Er beschloss, dass dies ein idealer Ort sei um dort zukünftig Wein anzubauen. Die Thorpe Familie kann in der Tat als Pioniere im Weinanbau bezeichnet werden, weil sie die Ersten waren, die den Schritt wagten in der bergigen Plettenberg Bay Gegend Wein anzubauen.

Nach ihnen kamen dann weitere Weinfarmer nach um auf diesem geeigneten Plätzchen tollen Wein herzustellen. Der Mut der Thorpes hat sich gelohnt! Der tolle Wein des Guts wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Noch dazu ist das Bramon das einzige Weingut Restaurant inmitten der Garden Route. Mit Blick auf die Tsitsikamma Berge und eine Elefanten Auffangstation können Sie mit der ganzen Familie im Restaurant Käse, Straußen- Fleisch, Pastete, köstliches hausgemachtes Brot und vieles mehr genießen.

Erst im Jahre 2010 wurde der Weinkeller des Guts fertig gestellt und 2011 war das erste offizielle Jahr, in dem Wein in Plettenberg Bay hergestellt wurde. Der Weinmacher Anton Smal, der für den tollen Wein im Gut zuständig ist, ist stolz über das breite Spektrum der Weine. Die vielen Aromen und Geschmacksnoten sind einzigartig und eine Weinprobe im Gut ist ein wahres Erlebnis für alle Sinne. Besonders beliebt bei den Gästen ist die Tatsache, dass sie direkt zwischen den Weinreben ihr Dinner genießen können. Das ist nur einer von vielen Gründen, warum sich das Gut hervorragend als Location für Hochzeiten, Feste und andere Veranstaltungen eignet.

Desweiteren hat Peter Thorpe die Marke ‚Vukani‘ ins Leben gerufen, unter der speziell ausgewählte Weine des südlichen Kaps vertrieben werden. Die Vision dabei ist den Weinbau in der Plettenberg Bay Region voranzutrieben und Weinhersteller zu motivieren, dort Wein anzubauen. Die Marke, die 2004 gegründet wurde, hat sich mittlerweile etabliert und gilt heute als eine anerkannte,qualitativ hochwertige Weinmarke, die in lokalen Supermärkten, Hotels und Restaurants angeboten wird.

http://www.bramonwines.co.za/restaurant.html

Share

About Author

H.-Jürgen Kus

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.