Erstellt am 09 April 2014

Taucht man in die Townships Kapstadts ein so bemerkt man schnell zahlreiche Werbeslogans verschiedener Wunderheiler. Ob mit Doktortitel oder ohne, sie versprechen Heilung in allen Richtungen. Sogar der richtige Tip bei den Lottozahlen kann beim Besuch herumkommen.

Unser Reporter besuchte eine „Wunderheiler-Praxis“ und durfte sich dort umsehen:

„Beim Eintreten in die dunkle Barracke, die von außen mit zahlreichen Wellblechen umstellt war und mit vielen bunten Werbeslogans angemalt war, trat mir ein beißender Geruch entgegen. Eine Mischung aus Tierkadavern, Urin und Kräutern. Der Blick nach oben, unter die Decke der Praxis war Angsteinflößend…Tierköpfe, Tierbeine und übergroße Krallen hingen herab. Rundherum schiefe Regale mit Undefinierbaren Flüssigkeiten, Pulvern, Tiereingeweiden, Häuten und zahlreichen Kräutern. Messer oder chirurgische Werkzeuge auf einem kleinen Campingtisch.
Ganz links in der Ecke dann der „Behandlungsstuhl “ direkt gegenüber des großen Heilers.
Licht spendete hier eine kleine Kerze.
Welche Dinge hier kurz vorher behandelt wurden, wollte ich in diesem Moment nicht wissen.
Für unseren europäischen Gedankengang wahrscheinlich auch zu weit weg. Beim Herausgehen fragten wir den alten Mann, der vor dem Praxiseingang saß ( ob es die Sprechstundenhilfe war, konnten wir nicht ganz nachvollziehen) , wann denn die nächsten Sprechstunden stattfinden würden. Diese werden jedoch nach Bedarf festgelegt.

Die Ergebnisse der Wunderheiler landen leider auch immer häufiger auf den Op-Tischen der Aerzte, die sich oft über diese Tätigkeiten beschweren und auflehnen. Doch die Menschen in den Townships sehen oft keine andere Möglichkeit als den Wunderheiler und haben Angst vor großen Kosten in Krankenhäusern.
Obwohl auch in den Townships Krankenhäuser stationiert sind und eine notfallmedizinische Versorgung sicherstellen.

Eine besondere Erfahrung…Wer dies aus nächster Nähe betrachten und erleben möchte kann dies innerhalb einer geführten Township-Tour tun. Beispielsweise mit Camissa Tours www.gocamissa.co.za/
Allein sollte man jedoch auf keinen Fall einen Ausflug in die Townships unternehmen!

20130607-143545.jpg

20130607-143627.jpg

20130607-143722.jpg

Share

About Author

admin

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.