Erstellt am 12 Mai 2014

South African Airways verleiht jedes Jahr im Rahmen der INDABA einen Award an Reiseveranstalter der jeweiligen Länder, für besondere Leistungen.
In diesem Jahr ging der Award für den Deutschen Markt an die Fa. Chamäleon Reisen aus Berlin.
Der Spezialreiseveranstalter bietet Reisen in zahlreiche Länder des afrikanischen Kontinent an.
Den Award konnte Juliane Loubser am Abend entgegennehmen, da der Inhaber selbst verhindert war. Juliane Loubser, ist Inhaberin der fairfield Tours Incoming Agentur.

Die SAA hat im Übrigen ihre Münchenverbindung nach Johannesburg mit einem größeren Fluggerät ausgebaut. Ab sofort wird die Strecke mit dem Airbus A-340-600 durchgeführt und bietet somit über 23.000 Plätze mehr pro Jahr.
Die SAA reagiert damit auf die stärkere Nachfrage auf die südafrikanischen Destinationen.
Es werden täglich Flüge von Frankfurt und München nach Johannesburg angeboten.

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.