Erstellt am 22 Mai 2014

Zwischen Mai und November können Filmliebhaber und Kulinarik-Genießer wie im letzten Jahr bei den Steenberg Movie Nights Auge und Gaumen verwöhnen lassen. Jeweils am ersten und dritten Mittwoch des Monats werden in der gemütlichen Atmosphäre der Lounge des hauseigenen Weingutes Filmklassiker wie „Club der toten Dichter“ oder „Die üblichen Verdächtigen“ gezeigt.

Um das leibliche Wohl vor, während und nach dem Film kümmert sich Chef Brad Ball vom Bistro Sixteen82. Neben einer herzhaften warmen Mahlzeit, die jeweils auch in einer vegetarischen Variante angeboten wird, sorgen kleine hausgemachte Knabbereien, wie das aromatische Kräuter-Popcorn und Gummibärchen, in denen sich die Geschmacksrichtungen der Steenberg-Weine wiederspiegeln, für einen angenehm gefüllten Magen. Die Steenberg-Weine kann man selbstverständlich begleitend erwerben und zu Käse und Kräckern genießen.

Das Programm gestaltet sich wie folgt:

21. Mai  Schindlers Liste
04. Juni  Notting Hill
18. Juni  Love Actually
02. Juli  Die üblichen Verdächtigen
16. Juli  Memento
20. August  True Romance – Wahre Liebe
03. September  Rendezvous mit Joe Black
17. September  Edward mit den Scherenhänden
01. Oktober  Die Geisha
15. Oktober  Erbarmungslos
06. November  Club der toten Dichter
19. November  The Green Mile

Einlass ist jeweils um 19.00 Uhr und Filmbeginn um 19.30 Uhr. Da die Teilnehmerzahl maximal 28 Gäste umfasst, sollte rechtzeitig gebucht werden. Die Movie Nights kosten pro Person 190 Rand (circa 13,50 Euro).

Das mehrfach ausgezeichnete Luxus-Hotel Steenberg befindet sich auf dem ältesten Landgut der südafrikanischen Kap-Region. Nur zwanzig Minuten von der pulsierenden Strandmetropole Kapstadt entfernt liegt das historische Boutique-Hotel mit seinen 24 Zimmern und Suiten eingebettet in das grüne Tal von Constantia am Fuße der Steenberg Mountains.

Foto, Copyright: Steenberg Hotel

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.