Erstellt am 07 Juni 2014

Das kleine und ruhige Städtchen Hermanus liegt rund 1,5 Stunden von Kapstadt entfernt in der Region Overberg. Hermanus ist bekannt für seine Wale. Denn von Juli bis November sind hier zahlreiche Wale beheimatet und dies zur Freude der Gäste in Hermanus. Denn dann kann man hier täglich die Wale beobachten.

Ein hervorragendes Plätzchen zum Wale beobachten hat man im Hotel THE MARINE in Hermanus. Das 5-Sterne Traditionshotel bietet beste Vorraussetzungen für die Walbeobachter. Durch die Lage kann der Gast sogar aus dem Bett heraus den direkten Blick aufs Wasser und somit die Wale geniessen.

Die großzügigen Zimmer und Suiten sind alle individuell eingerichtet und bieten Komfort aber auch Gemütlichkeit. Hier kann sich der Gast wahrhaftig zuhause fühlen. Besonders hervorzuheben sind die bequemen und luxuriösen Betten – ein Traum!

Spa und Wellness können im nebenliegenden und dazugehörenden Spa- und Wellnesscenter ausgelebt werden. Ein schöner Pool im Innenbereich des Hotels bringt an heissen Tagen die Abkühlung.

Kulinarisch steht im THE MARINE natürlich der frische Fisch ganz oben auf dem Plan. Im Fischrestaurant werden saisonale Spezialitäten angeboten und da das Auge immer mit ißt, bleiben die hervorragend hergerichteten Menüs noch lange im Gedächtnis. Ein weiteres Restaurant bietet angehaucht von französischer Küche weitere Spezialitäten.

Die sehr freundliche Art des Personals ist auffällig und erklärt sich durch die Philosophie des Hoteldirektors. Er ist ein Teamplayer und dies färbt auch zu 100% auf sein Team ab.

Neben Walbeobachten und dem Relaxen im Hotel kann der Urlauber auch das kleine Städtchen erkunden. Eine kleine Shopping-Mall, zahlreiche Restaurants findet man in unmittelbarer Nähe des Hotels. Oder man liebt das Abenteuer und lässt sich auf einen Tauchgang mit den weissen Haien ein. Das Shark Cage Diving findet nur wenige Autominuten entfernt statt.

Alles in Allem ein besonderes Hotel an einem besonderen Ort!

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.