Erstellt am 21 April 2015

• direkte Bestellmöglichkeit ab sofort unter www.nobunto.de
• hochwertige handgefertigte Fair-Trade-Produkte aus Napier in Südafrika
• handbemalte Kerzen und Keramik, sowie Glückwunschkarten und Recycling-Schmuck im Sortiment

April 2015 – Unter www.nobunto.de öffnet nobunto Deutschland seinen Onlineshop für Fair-Trade-Produkte aus Südafrika. Mit Start im April 2015 steht eine große Auswahl von handbemalten Kerzen in über 30 verschiedenen Designs und zahlreichen Formen und Größen bereit. Darüber hinaus bietet der Onlineshop handbemalte Keramik, handgefertigte Glückwunschkarten und Recycling-Schmuck.

Die in liebevoller Handarbeit gefertigten Produkte entstehen in der kleinen Fair-Trade-Manufaktur im südafrikanischen Napier, 180 km östlich von Kapstadt. Seit fünf Jahren sichert sie Familien der Region ihr Einkommen. Vor allen Frauen arbeiten in der Manufaktur. Kunstvoll bemalen sie unter anderem Kerzen, die so phantasievolle Namen wie „Damisi“ (gesellig, fröhlich) oder „Kiwanja“ (Feld, Erde) tragen. Für die Herstellung werden ausschließlich hochwertige Wachse, Naturdochte und ungiftige Farbpigmente verwendet.

nobunto in Südafrika arbeitet nach den zehn Prinzipien des Fairen Handels der World Fair Trade Organization (WFTO), die unter anderem auf Dialog, Transparenz und Respekt beruhen. Seit 2014 ist nobunto in Südafrika P-Mitglied der WFTO. Ziel ist es, nicht nur wirtschaftlich erfolgreich, sondern auch sozial, ethisch und nachhaltig zu handeln.

Auf www.nobunto.de stehen auch Informationen zu Herstellung und Qualität, sowie auf welchen regionalen Märkten die Fair-Trade-Produkte von nobunto zu finden sind. Kunden des neuen Onlineshops können sich ihre Bestellungen bequem und CO2-neutral mit DHL nach Hause oder an jede andere Adresse innerhalb Deutschlands liefern lassen. Zwei bis Drei Werktage dauert in der Regel die Lieferung.

Text/Bild: nobunto (for the people)

Bildmaterial unter www.nobunto.de/info/presse.html

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.