Erstellt am 01 Juni 2015

Die südafrikanische Drumstruppe Drum Struck tourt gerade durch Australien. Bei einem Konzert in Melbourne zeigen sie ihren ganzen südafrikanischen Charme. Der Rythmus packt auch die Australier und schnell springt der Funke beim ersten Konzert über. Warum die Musik so erfolgreich ist und was die Gruppe ausmacht erklärt die Frontfrau von Drum Struck im Interview. Südafrika-TV begleitet die Musiker beim Auftritt in Melbourne und durfte auch bei den Vorbereitungen zum Konzert dabei sein.

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.