Erstellt am 13 Dezember 2016

Ein Hotel mit dem besonderen Etwas! Schon beim Eintreten wird man in diesem Haus von dem gewissen Flair eingeholt. Das Thema Fire & Ice findet man in vielen kleinen und großen Details wieder. Die großen Eisberge auf der Theke der Bar oder die flammenden Teppiche in den Zimmerfluren… Eine faszinierende Umsetzung des Themas.

Beim Einchecken bemerkt der Gast bereits die Freundlichkeit des sehr jungen Teams. Die rund 130 Zimmer sind modern und trotzdem sehr gemütlich eingerichtet. Der Balkon in Richtung Tafelberg ist natürlich exzellent! Zudem gibt es noch weitere Appartements neben dem Hotelgebäude – sehr luxuriös und groß eingerichtet.

Ein Wellnessbereich mit Außenpool und Poolbar sowie Fitnessmöglichkeiten stehen dem Gast zur Verfügung.

Auf dem Weg zum Zimmer gibt es zwischendurch immer den ein oder anderen Adrenalin-Kick. . Die Fahrstühle geben mit Licht- und Bildeffekten die Illusion sich in einem Haikäfig oder auch in einer Kabine der Kabelbahn auf den Tafelberg zu befinden. So wird jede Aufzugfahrt zum Erlebnis.

Eine Besonderheit auch auf den Toiletten. Abgefehrane Toiletten mit Themenbezug…Vielleicht eingerüstet oder als Bühnenstar mit Scheinwerfern umrundet, oder die natürliche Art auf der Alm mit Kuhgebrüll?

Das Raucherzimmer ist ausgestattet mit drei Särgen als Tischen. Etwas gewöhnungsbedürftig für die Raucher aber es wird genutzt 🙂

Durch die zentrale Lage ist der Gast schnell an den wichtigsten Punkten von Kapstadt. Ein eigenes Parkhaus bietet genug Platz für die Fahrzeuge.

Und gastronomisch? Der Wahnsinn! Denn hier gibt es tatsächlich die wohl längste Milchshake-Karte der Stadt. Bereits nach dem zweiten Shake ist unser Team dahingeschmolzen. Interessant auch die Kombination von Alkohol in manchen Shakes. So sind von 35 Shakes ganze 15 Shakes  mit Alkohol angereichert.

Die Burger-Küche ist auch weit über die Grenzen bekannt. Schnell zaubert der Küchenchef mal eben 20 Burger in unserem Beisein. Das genaue Rezept? Leider verrät er uns das nicht, doch sämtliche Burger auf der Karte haben wiederum einen unvergleichlichen Geschmack.

Das Protea Fire & Ice Hotel ist für jeden Hoteltypen zu empfehlen. Ob Jung ob Alt, ob Luxus oder Einfach..Das Hotel vereint wirklich alles unter einem Dach und jeder fühlt sich auf seine Art und Weise wohl…

Daumen hoch für das innovative Hotel und für das spontane und freundliche Team!

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.