Erstellt am 15 März 2017

Das Klein Karoo National Arts Festival bringt jedes Jahr Tausende Besucher in die charmante kleine Stadt Oudtshoorn, die bei Touristen vor allem für ihre Straußenfarmen bekannt ist. Grund für diesen jährlichen Besucheransturm ist die stimmige Kombination aus Malerei, Theater-, Musik- und Tanzproduktionen, die in dieser Zeit zu sehen sind und das große Aufgebot an einigen der besten jungen Kultur-Talente Südafrikas. Das 23. Klein Karoo Arts Festival vom 8. bis 15. April 2017 erinnert deshalb heute nur noch entfernt an das kleine Sprachenfestival, aus dem es entstanden ist, und gehört seit Jahren zu den festen Größen im Kulturkalender Südafrikas. Weitere Informationen unter: www.kknk.co.za

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.