Erstellt am 21 Mai 2013

Die INDABA hat in diesem Jahr eine Vielzahl von Touristikern ins südafrikanische Durban geholt. An die 5.000 Fachbesucher informierten sich in der letzten Woche über den Tourismusmarkt in Afrika. Südafrikas Tourismusminister überzeugte sich von der Produktvielfalt auf der Messe selbst.

Im Rahmen der INDABA wurden auch viele Zahlen vorgestellt. So zum Beispiel auch die Steigerungsrate für den deutschen Markt. Rund 13 % mehr Deutsche besuchten in 2012 Südafrika. Somit kann der Trend nach oben fortgesetzt werden.

In diesem Jahr soll duch eine Kampagne im Sommer nochmal ordentlich Gas gegeben werden, denn dann gibt es Südafrika für 10 Tage mit Flug und Mietwagen schon unter 800,- €uro. Die Deutschlanddirektorin Theresa Müller-Bay ist sich sicher, daß damit auch nochmal Barrieren fallen werden und auch viele „Erst-Urlauber“ ins Land geholt werden können.

Und wer erstmal dort ist, wird sich schnell von der Vielfalt des Landes überzeugen lassen…

Ein weiterer Trend auf der INDABA auch der Weg zum Familienurlaub, bzw. Safariurlaub mit Kindern. Immer mehr Lodges stellen sich auf Familien mit Kindern ein und machen somit den Familienurlaub dort möglich.

Silke Marshall von Silke Marshall Marketing sieht bereits eine klare Entwicklung in diesem Segment und unterstreicht die Familienfreundlichkeit zahlreicher Lodges und Gästehäuser bereits.

 

Share

About Author

admin

(1) Reader Comment

  1. Was für ein wunderbarer Bericht! Danke Südafrika-TV!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.