Erstellt am 12 Juni 2013

Der Youth Day (einst auch Soweto Day genannt) – ist ein südadfrikanischer Feiertag, der an den Beginn des Jugendaufstandes in Soweto vom 16. Juni 1976 erinnern soll.
Im Jahr 1975 lösten Anweisungen des damaligen Bantu Education Department, Afrikaans als gleichberechtigte Unterrichtssprache zu Englisch einzusetzen, Proteste aus. Diese richteten sich weniger gegen Afrikaans als Sprache als vielmehr gegen das Bildungssystem von Bantu, dass sich durch getrennte Schulen und Universitäten, schlechte Ausstattung, überfüllte Klassen und unzureichend gebildete Lehrer auszeichnete.
Am 16.Juni 1976 gingen mehr als 20 00 Schüler auf die Strassen Sowetos und protestierten. In den nächsten Wochen wurden bei Auseinandersetzungen mit der Polizei etwa 700 Menschen, viele darunter Jugendliche, getötet und Eigentum zerstört.
Der Nationalfeiertag soll an diese Ereignisse erinnern!

Fotoquelle/Copyright: © Claudia Paulussen – Fotolia.com

Share

About Author

admin

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.