Erstellt am 30 Juli 2013

Die größte Südafrika Weinprobe in Deutschland findet am 7. und 8. September 2013 in den Räumlichkeiten der südafrikanischen Botschaft in Berlin statt. Rund 40 Winzer und 20 Weinimporteure reisen an, um ihre Weine aus den namhaftesten Weinregionen Südafrikas zu präsentieren. Rund 500 Rot-und Weißweine stehen zur Verkostung bereit. Besonders gespannt dürfen die Weinfreunde auf die ersten Kostproben aus dem Weinjahrgang 2013 sein. Neben Weinprofis haben auch Konsumenten die Chance, die Besonderheiten des Weinlands Südafrika im Gespräch mit den Winzern zu entdecken. Am Samstag, dem 7. September findet erstmals eine „Preview“ für private Weinliebhaber statt.
Sonderaussteller aus den Bereichen Reise, Kunsthandwerk und Kulinarik bereichern das authentische Südafrika-Flair. Tickets gibt es bei der Südafrika Weininformation.

In diesem Jahr präsentiert sich die Südafrika Weinshow zum zweiten Mal in der Hauptstadt und bietet Berliner Weinliebhabern die Gelegenheit, das Weinland Südafrika besser kennenzulernen. Rund 40 Winzer und Importeure reisen eigens an, um mit rund 500 Weinen – vom einfachen Qualitätswein bis zu gehobenen Spitzenweinen – ein repräsentatives Südafrikasortiment vorzustellen. Mit großer Vorfreude werden die ersten Weine des 2013er – Jahrgangs erwartet, der bereits Anfang des Jahres geerntet wurde.
Auch an Wein interessierte Konsumenten sind willkommene Gäste! Am Samstagabend, dem 07. September, ermöglicht der Veranstalter, die Südafrika Weininformation , im Rahmen einer „Preview“ dem anspruchsvollen Weingenießer quasi einen Vorgeschmack. Am Sonntag, dem 08. September, schnüffeln und fachsimpeln dann die Profis – Weinhändler, Gastronomen und Sommeliers – unter sich.
Auf der Südafrika Weinshow treffen die Besucher nicht nur auf eine stattliche Anzahl von Weinen, sondern auch auf kompetente Ansprechpartner aus familiengeführten Weingütern, etablierte Markenweinerzeuger sowie ambitionierte Neueinsteiger.

Südafrikas Weinwirtschaft hat sich in den letzten 15 Jahren zu einem international hochgelobten Weinerzeugerland emporgearbeitet. Die einmalige Landschaft, das maritime Klima und die uralten Böden schenken den Winzern unvergleichliche Bedingungen für die Erzeugung vielfältiger Weinqualitäten. Der Einfluss deutscher und französischer Weinmacher verschmolz vor rund 350 Jahren in der Kapregion mit den Einflüssen Afrikas und dem Klima der südlichen Hemisphäre zu einer ganz besonderen Cuvée: frisch, belebend, offen und natürlich – mal mit Finesse, mal mit Ecken und Kanten – traditionsbewusst, aber dem Neuen gegenüber stets in beherzter Offenheit. Mit ebenso herzlicher Gastfreundschaft empfangen die Winzer die Besucher am 07. und 08. September in der südafrikanischen Botschaft und freuen sich auf einen regen Austausch mit einem aufgeschlossenen Weinpublikum

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.