Erstellt am 11 Dezember 2013

Am Samstagmorgen ehrte der Soweto Gospel Chor aus Johannesburg Nelson Mandela in Form eines Flash Mobs und einer improvisierten Version des Liedes Asimbonanga.
Die Mitglieder des Chores gaben sich als Verkäufer und Kunden aus bis auf einmal ein magischer Moment entstand, welcher alle in den Bann zog und die Besucher der Woolworth Einzelhandelskette zu Tränen rührte.
Der Song Asimbonanga wird Nelson Mandela und anderen Helden gewidmet und wurde von Johnny Clegg während Mandelas Inhaftierung geschrieben.
Der Nelson Mandela Flash Mob war eine spontane Entscheidung. Eigentlich sollte mit Hilfe des Soweto Gospel Chores eine Weihnachtsaktion von Woolworth promotet werden. Aufgrund des Todes von Mandela beschlossen der Chor sowie die Einzelhandelskette durch diesen Falsh Mob Nelson Mandela ihre Anerkennung zu erweisen.
Gänsehaut garanatiert!

Foto, Video Quelle: YouTube

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.