Erstellt am 13 Januar 2014

Fussballfans aufgepasst. Vier Jahre ist es her seitdem uns die Fußball Weltmeisterschaft in Südafrika mit ihren vielen Farben und Facetten begeistert hat. Jetzt ist es wieder soweit, die Wuwuzeals ertönen wieder, denn nicht nur die Fußball Weltmeisterschaft findet in diesem Jahr statt sondern auch die Afrikanische Nationen Meisterschaft.
Seit dem 11. Januar, kämpfen zum dritten mal 16 afrikanische Nationen, dieses Mal in Südafrika, um den Titel. Die Afrikanische Nationen Meisterschaft (CHAN) ist der zweitwichtigste Fußball Wettbewerb in Afrika. Für die Teilnehmer ist es Voraussetzung das nur Spieler antreten, die auch in den einheimischen Ligen spielberechtigt sind.
Das Turnier wechselt sich jährlich mit der Afrikameisterschaft ab. Der erste African Championship of Nations Cup, bei dem die Elfenbeinküste Gastgeber war, wurde vom 22. Februar bis zum 8. März 2009 ausgetragen. Sieger des Tuniers war 2009 die DR Kongo. 2011 folgte Tunesien als Sieger des Tuniers, das im Sudan ausgetragen wurde.
Als Spielorte in Südafrika wurden Kapstadt, Mangaung (Bloemfontein) und Polokwane ausgewählt. Das erste Spiel startet morgen, am Samstag den 11.01.2014, um 18:00 Uhr im Green Point Stadion in Kapstatd. Bafana, Bafana!

Südafrika-Fussball

Das Stadion in Kapstadt – Foto: South African Tourism

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übersicht über die Gruppen:
Gruppe A  Südafrika Simbabwe Ghana DR Kongo
Gruppe B  Mali Uganda Libyen Gabun
Gruppe C  Nigeria Burkina Faso Äthiopien Burundi
Gruppe D Mosambik Marokko Kongo Mauretanien

QUELLEN:
http://www.afrika-cup.de/2014/01/artikel7690/africa-nations-championship-startet/

Fotos, Titelbild: South African Tourism

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.