Erstellt am 09 Februar 2014

Das südafrikanische Projekt myHandsandHeart wurde beim diesjährigen Weltwirtschaftsforum in Davos als eines von sechs Projekten weltweit ausgezeichnet. Alljährlich findet im Januar/Februar in Davos das Weltwirtschaftsforum statt, bei dem Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Politiker und Journalisten zusammenkommen um sich über aktuelle globale Themen aus Wirtschaft, Umwelt und Gesundheit auszutauschen. Das Motto des diesjährigen Forums „Die Welt verändern: Folgen für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft“ ist bezeichnend.

myHandsandHeart ist eine Website, die Hilfsprojekte und Umweltorganisationen und junge Menschen die sich engagieren möchten zusammenbringt.Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt von Global Shapers Cape Town Hub, South Africa’s National Youth Development Agency, Commonwealth Youth Programme und SponsorMe.„Die angebotenen Projekte ermöglichen es jungen Menschen wichtige Fähigkeiten zu erlangen“ so die Aussage auf der Website von myHandsandHeart und „Sie haben so die Möglichkeit positiven Einfluss auf eine lokale Gemeinschaft zu nehmen und sich aktiv mit den relevanten Themen dieser Gemeinschaft auseinandersetzen um so zu informierten und engagiertenMitmenschen zu werden.“

Das Projekt myHandsandHeart wurde mit einem Preisgeld von USD 10 000 ausgezeichnet, dass vom Sponsor Coca Cola gewährt wurde.Kriterien für die Preisverleihung sind die Dringlichkeit des Problems, die Anzahl der vom Projekt positiv beeinflussten Personen, die Effizienz der Lösung (basierend auf dem return of investment) sowie die Ausbaufähigkeit und Messbarkeit des Projektes.

Muhtar Kent, Chief Executive von Coca Cola, USA, bezeichnete die Projekte als „bahnbrechende Initiativen“, die Innovationen, Skalierbarkeit und das Potenzial zur Zusammenarbeit zusammenbringen und äussert sich weiter: „Unsere Unterstützung der Global Shaper Bewegung reflektiert unsere Meinung, dass Führungsstärke beginnt, wenn man aktiv wird. Diese jungen Führungskräfte verstehen und verdeutlichen beispielhaft, dass sie den gleichen Ansatz verfolgen.“

Wir gratulieren den Machern von myHandsandHeart ganz herzlich zu dieser Auszeichung!

 

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.