Erstellt am 19 April 2014

Der Sommer ist endlich in Kapstadt angekommen. Längere, sonnendurchflutete Tage laden Urlauber und Einheimische zum Verweilen in Cafés an den Strandpromenaden ein. Viele genießen von hieraus die wunderschönen Sonnenuntergänge. Egal ob am Strand, im Café oder auf einen der tollen Aussichtspunkte, die Sonnenuntergänge in Kapstadt sind legendär.

Fahren Sie einfach mit dem Auto, Taxi oder dem Hop on – Hop off Bus auf den Signal Hill und sehen Sie zu wie die Sonne am Horizont untergeht. Nehmen Sie ein Fernglas mit, denn mit etwas Glück schwimmen gerade die Wale in den Sonnenuntergang.

Sportbegeisterte besteigen gern den Lions Head um von dort den Sonnenuntergang zu genießen. Nicht nur für Touristen sind Kapstadts Sonnenuntergänge ein Erlebnis. Selbst viele Einheimische fahren mit dem Motorrad, Fahrrad oder dem Auto auf den Signal Hill oder Lions Head um den Feierabend ruhig ausklingen zu lassen.

Für Wanderer, die intensive Naturerlebnisse suchen, empfehlen wir den Besuch auf dem Tafelberg. Sie können am späten Nachmittag den Tafelberg hinauf wandern und in der Dämmerung mit der Gondel zur unteren Tafelbergstation fahren.

Wenn Sie seetauglich sind, fahren Sie mit einem Boot raus auf´s Meer und genießen Sie mit Ihren Liebsten den Sonnenuntergang in Kapstadt.

Share

About Author

H.-Jürgen Kus

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.