Erstellt am 19 November 2014

Knysna, die Lagunenstadt an der Garden Route ist wegen seiner Lage und dem fast unübersehbaren Freizeitangebot das touristische Zentrum der Garden Route. Eingebettet zwischen Wäldern, Bergen und dem Meer ist Knysna traumhaft an einer großen Lagune gelegen. Zwei Felsen, die Knysna Heads, bilden zum Meer hin den Lagunenausgang. Die in der Lagune gezüchteten Knysna Austern sind bei Feinschmeckern sehr beliebt und haben Knysna bekannt gemacht für seine frischen Austern

Austern gehören zur Klasse der Muscheln. Man findet sie rund um die Welt an flachen Felsen, aber auch in der sogenanten Austernzucht.  Austern existieren seit 250 Millionen Jahren und dienen  vielen Meeresbewohnern als Beutetiere.

Für den Menschen ist die Auster als überaus nahrhafte Speise von Interesse, wobei allerdings nur einige wenige Austernarten als gut genießbar gelten. Die Perlaustern zum Beispiel sind ungeniessbar, besitzen aber die Fähigkeit, schön aussehende Perlen zu produzieren und sind daher beim Menschen ebenso sehr begehrt. Perlaustern sind vor allem im Fernen Osten anzutreffen.

In Knysna kann man Alles erfahren, was man über diese weltweit so begehrte Delikatesse wissen sollte. Bei einer Bootstour über die Knysna Lagune, kann man den den Unterschied zwischen „wilden Austern“ und „kultivierten Austern“ kennen lernen.  Während der Bootstour, wird bei einem Glas Weiswein und einem halben Duzend frischer Austern alles Wissenswerte über Austern erklärt. Die ganze Tour dauert ungefähr 90 Minuten und eine Reservierung vorab ist dringend zu empfehlen.

Mehr Informationen über diese Bootstouren lassen sich nachlesen unter www.knysnacharters.com.

Wer nach der Tour noch nicht genug hat von Austern kann im Cruise Café einkehren. Das Restaurant wird direkt mit frischen Austern aus der Lagune beliefert und war 2010 auch der Gewinner des berühmten “Oysterfestivals”. Neben Austern hat die Speisekarte aber noch viele andere Leckereien zu bieten. Von frischem Fisch und Meeresfrüchten bis zu ausgefallen angerichteten Speisen ist für jeden Feinschmecker etwas dabei. In entspannter, freundlicher  Atmosphäre und mit tollem Blick auf die Lagune und die alte Fähre, ist das Cruise Café defnitiv einen Besuch wert. Tipp: Platz lassen für die leckeren Desserts! www.knysnafeatherbed.com/cruise_cafe.htm

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.