Erstellt am 30 Januar 2015

Von den Top Ten der längsten Bahnstrecken der Welt hat Lernidee Erlebnisreisen acht als exklusive Schienen-Kreuzfahrten im Programm.

Mit 9.288 Kilometern ist die Transsibirische Eisenbahn von Wladiwostok nach Moskau die unangefochtene Nummer 1 unter den längsten Bahnstrecken der Welt. und das seit fast 100 Jahren. Als einziger Sonderzug führt dieser Zug die charmant-antike Abteil-Kategorie Nostalgie-Komfort mit.

Apropos Nostalgie: Der Nostalgiezug Pride of Africa von Rovos Rail landet mit seiner Afrika-Durchquerung auf Platz drei. Auf den Spuren des Kolonialisten Cecil Rhodes schlängelt sich der exklusive Zug in 19 Tagen rund 6.100 Kilometer über den Schwarzen Kontinent – von Kapstadt bis nach Dar Es Salaam in Tansania.

Dabei durchquert der Luxuszug Botswana, Simbabwe und Sambia. Höhepunkte der Reise sind die UNESCO-geschützten Viktoriafälle und das Rift Valley, das für seine anthropologischen Ausgrabungen bekannt ist. Wer nur 14 Tage Zeit hat, kann mit dem African Explorer die Schönheit des südlichen Afrika auf zwei unterschiedlichen Routen entdecken.

Von der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria führt der African Explorer seine Gäste durch vier Länder bis zu den Viktoriafällen. Oder man erkundet auf der Sonderzugreise Juwel der Wüste von Kapstadt nach Windhoek in aller Ruhe die Höhepunkte Namibias, ebenfalls im neuesten Zug von Lernidee Erlebnisreisen.

Quelle Text/Bild: Lernidee Erlebnisreisen

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.