Erstellt am 29 Juni 2013

Das DGLFF ist eine unabhängige Plattform für Filmemacher aus Südafrika  und der ganzen Welt. Die Plattform beschäftigt sich speziell mit Themen, die die Gemeinschaft der Lesben, Homosexuellen, sowie der Bisexuellen betreffen. Es geht darum neue und innovative Spielfilme, Dokumentarfilme und Kurzfilme zu präsentieren. Mit der Durchführung von Workshops und Gesprächsrunden über vergangene Produktionen und Filme soll zu Diskussionen angeregt werden.

Besonderer Wert wird auf die Filmemacher aus Durban und KwaZulu-Natal gelegt, vor allem diejenigen, die sich mit Fragen der Menschenrechte und der menschlichen Sexualität in ihrer Arbeit beschäftigen. Das Festival ist einzigartig in Durban und freut sich großer Beliebtheit bei Menschen aus ganz Südafrika und weltweit. Das Festival versucht außerdem einen guten Ruf in der Öffentlichkeit zu schaffen.

Wer Interesse hat kann noch bis einschliesslich 30. Juni vorbeischauen. Ein Besuch lohnt sich.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.dglff.org.za

Foto: DGLFF

Share

About Author

Sven Klawunder

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.